Transcimbrica 2020: Spendenübergabe

Spendenübergabe am 04. August 2020

Die Spendenübergabe hat Corona-konform erst am 04. August 2020 stattfinden können. An diesem Tag konnte ich den „Spenden-Scheck“ symbolisch dem Verein achtsam e.V. übergeben. Symbolisch, da sie den Betrag von 2220,59 Euro natürlich vorab lange per Überweisung bekommen haben.

Der Spendenbetrag von 1126,63 Euro wurde von der Sage Foundation auf den Betrag von 2220,59 Euro aufgestockt!

Mein Dank an alle Spender, die zu diesem Ergebnis beigetragen haben!

+1

Autor: Stefan

Ich befinde mich auf keinem Kreuzzug! Für mehr Respekt und Miteinander!

3 Gedanken zu „Transcimbrica 2020: Spendenübergabe“

  1. Hallo Stefan. Schön, dass ich Deine Seite gefunden habe.
    Lustig, dass all die „alten“ MacUser den Sport für sich entdecken.
    Bei mir ist es das Gravelbike geworden.

    Viele Grüße

    +1
    1. Wie Du weiter „hinten“ sehen wirst, hat es mir von der „dicken Apfelnase“ zum „schlanken RadRitter“ verholfen. Angefangen mit einem Touren-, dann Trekking- hin zum Gravel- und Rennrad. Gravel und Rennrad fahre ich abwechselnd. Ja, macht schon Spaß, wo man mit zwei Beinen und einem Rad so am Tang überall hin kommt (siehe dieser Beitrag).

      0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.